Orangensuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Orangensuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
203
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien203 kcal(10 %)
Protein5 g(5 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe19 g(63 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K1,9 μg(3 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure71 μg(24 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin9,1 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C143 mg(151 %)
Kalium713 mg(18 %)
Calcium256 mg(26 %)
Magnesium61 mg(20 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure68 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt38 g

Zutaten

für
2
Zutaten
3 Orangen
2 EL Zitronensaft
1 EL flüssiger Honig
3 EL Johannisbrotkernmehl pflanzliches Bindemittel, Reformhaus
2 Feigen
1 Stiel Zitronenmelisse
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
1 Orange mit einem scharfen Messer gründlich schälen, dabei die weiße Haut entfernen und in kleine Stücke schneiden. Den Saft der übrigen Orangen auspressen. Orangenstücke und die Hälfte des Orangensaft fein pürieren.
2.
Den übrigen Orangensaft, Zitronensaft und Honig zum Orangenpüree geben und mit Wasser auf 1/2 l auffüllen. Johannisbrotkernmehl unterrühren. Im Kühlschrank 30 Min. kalt stellen, bis die Kaltschale leicht andickt.
3.
Zum Servieren die Feigen waschen, trocken tupfen und quer in Scheiben schneiden. Kaltschale auf Teller verteilen, mit den Feigen belegen und mit etwas Zitronenmelisse garnieren.