Pasta mit Rucola und Hähnchenbrust

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Rucola und Hähnchenbrust
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 18 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
1
2
2 EL
250 g
Conchiglioni (ersatzweise kurze Nudeln)
100 g
1
3 EL
100 ml
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Hähnchenbrust in Streifen schneiden. Chilischote halbieren, entkernen und fein schneiden. Etwa ½ TL Schale fein abreiben und die Limetten auspressen. Hähnchenbrust mit 2-3 EL Limettensaft, Limettenschale, 2 EL Sojasauce und Chili mischen. 20 Minuten durchziehen lassen.

    2.

    Nudeln in reichlich Salzwasser nach Anleitung al dente kochen. Rucola abspülen und putzen. Paprikaschote vierteln, putzen, abspülen und in größere Würfel schneiden.

    3.

    2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin anbraten und die Sahne angießen. 6-8 Minuten garen. Übriges Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen und die Paprika darin 3-5 Minuten braten. Nudeln abgießen. Zum Hähnchenfleisch geben, Paprika zugeben und alles mischen. Mit dem übrigen Limettensaft, Sojasauce, Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz bei schwacher Hitze ziehen lassen, dann Rucola untermischen.