Pastinakencremesuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pastinakencremesuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
236
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien236 kcal(11 %)
Protein3 g(3 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K26 μg(43 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure88 μg(29 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin1,3 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium818 mg(20 %)
Calcium92 mg(9 %)
Magnesium42 mg(14 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren8,9 g
Harnsäure44 mg
Cholesterin38 mg
Zucker gesamt5 g(20 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
100 g
mehligkochende Kartoffeln
100 g
1
1
2 EL
100 ml
trockener Weißwein
650 ml
100 ml
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
2 EL

Zubereitungsschritte

1.
Die Pastinaken, Kartoffel und Knollensellerie schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Schalotte und den Knoblauch abziehen, fein hacken und in einem Topf mit zerlassener Butter glasig schwitzen. Das Gemüse zugeben, kurz mitschwitzen, mit dem Wein ablöschen und die Brühe angießen. Bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen.
2.
Die Suppe mit einem Schneidestab pürieren, die Sahne zugeben, salzen, pfeffern, mit Muskat würzen, noch einmal aufkochen lassen und abschmecken. Bei Bedarf noch etwas Brühe zugießen. Die Suppe in Schälchen füllen und mit Petersiliestreifen garniert servieren.
Zubereitungstipps im Video