Pfannkuchen mit kandierten Blüten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pfannkuchen mit kandierten Blüten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für die Pfannkuchen
3 Eier
175 g Mehl
250 ml Milch
Salz
Butter zum Braten
Für die Vanillecreme
300 ml Milch
1 Eigelb
3 EL Zucker
1 EL Weizenstärke
1 Packung Vanillezucker
2 EL Rum
200 g Beeren (rote und schwarze Johannisbeeren, Himbeeren)
Für die kandierte Rosen
1 Eiweiß
50 g Puderzucker
2 ungespritzte Roséwein (Rosenblüten von 2 ungespritzten Rosen)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchMilchZuckerWeizenstärkeVanillezuckerEi

Zubereitungsschritte

1.
Für die kandierte Rosen das Eiweiß mit einer Gabel schaumig schlagen und auf die Rosenblüten auftragen, mit Puderzucker bestreuen und im lauwarmen Ofen oder bei starker Sonne 2-3 Stunden trocknen lassen. Zwischendurch immer wieder wenden und mit Puderzucker bestreuen.
2.
Für die Vanillecreme Die Milch mit dem Zucker aufkochen. Unter ständigem Rühren die Weizenstärke zugeben und in 1-2 Min dick einkochen. Von der Herdplatte nehmen, das Eigelb zufügen und mit Vanillezucker und Rum abschmecken dann auskühlen lassen.
3.
Für die Pfannkuchen Eier mit Milch, Mehl und einer Prise Salz gründlich verquirlen. Den Teig 20 Min. ruhen lassen.
4.
Etwas Butter in einer Pfanne (ca. 18 - 20 cm ⌀) erhitzen, mit einer Kelle 1/4 vom Teig hineingeben, gleichmäßig verlaufen lassen und ca. 3 Min. bei mittlerer Hitze backen, dann mit Hilfe eines Deckels oder eines flachen Tellers wenden und fertig backen. So insgesamt 4 Pfannkuchen backen.
5.
Fertige Pfannkuchen im Backofen (ca. 70°C) warm halten.
6.
Die Pfannkuchen mit der Vanillecreme bestreichen, dann auf ein Viertel falten und auf Teller geben. Die gewaschenen Beeren darüber streuen und mit den kandierten Rosenblüten servieren.