Pizza Caprese

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pizza Caprese
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
2357
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Pizza enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.357 kcal(112 %)
Protein74 g(76 %)
Fett62 g(53 %)
Kohlenhydrate372 g(248 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe16,5 g(55 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,5 mg(54 %)
Vitamin K26,1 μg(44 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin18,8 mg(157 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure124 μg(41 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin16,8 μg(37 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium1.326 mg(33 %)
Calcium562 mg(56 %)
Magnesium106 mg(35 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod226 μg(113 %)
Zink6,2 mg(78 %)
gesättigte Fettsäuren22,9 g
Harnsäure221 mg
Cholesterin82 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
1
Zutaten
500 g Wiener Griessler Mehl doppelgriffiges Mehl
1 Würfel Hefe 40 g
1 TL Salz
1 Prise Zucker
250 ml lauwarmes Wasser
8 EL stückige Tomaten Dose
125 g Büffelmozzarella
1 Handvoll frische Basilikum
Pfeffer frisch gerieben
Salz
Olivenöl kalt gepresst
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateBüffelmozzarellaHefeBasilikumZuckerSalz
Produktempfehlung
Wenn man mehr Mozzarella möchte, dann einfach 250 g Mozzarella besorgen. Beide Pizzen nur im Umluftherd gleichzeitig backen. Ohne Umluft nur einzeln backen, sonst wird die Pizza nicht knusprig genug.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 250° C (Umluft) vorheizen.
2.
Das Mehl auf eine Arbeitsfläche schütten und mit der Hand eine Mulde bilden. Die Hefe darin zerbröckeln und mit dem Zucker bestreuen. Etwas vom lauwarmen Wasser dazugeben und 10 Min. ruhen lassen.
3.
Dann mit Salz und dem restlichen lauwarmem Wasser einen geschmeidigen Hefeteig kneten. Sollte der Teig zu weich sein, dann etwas Mehl dazugeben. Sollte er zu fest sein, dann vorsichtig mit lauwarmes Wasser dazugeben. Am besten Esslöffelweise. Den Teig zugedeckt an einem warmen und nicht zugigen Ort 1-2 Stunden gehen lassen.
4.
Die Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen, den Teig in zwei Hälften teilen und mit dem Nudelholz zwei runde Teigfladen ausrollen.
5.
Die Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden.
6.
Die Fladen auf zwei eingefettete Pizzableche legen und mit jeweils 4 EL Tomaten bestreichen. Mit Salz und Pfeffer würzen und jeweils mit 2 EL Olivenöl beträufeln. Die Mozzarellascheiben und die Basilikumblätter darauf verteilen.
7.
Beide Bleche in den Backofen schieben und in 20-25 Minuten fertig backen.
 
Ich habe eine Frage zu den Nährwertangaben: Wie kommt die Kalorienangabe (eine Pizza soll 186 kcal enthalten) zustande? Allein das angegebene Mehl für eine Pizza hat über 1700 kcal.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo blauer Knops, danke für den Hinweis! Wir haben die fehlerhaften Angaben entfernt. Viele Grüße von EAT SMARTER!