Plätzchen mit buntem Zucker

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Plätzchen mit buntem Zucker
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
2,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 2 min
Fertig
Kalorien:
95
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien95 kcal(5 %)
Protein1 g(1 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker8 g(32 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,2 mg(2 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure2 μg(1 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium17 mg(0 %)
Calcium2 mg(0 %)
Magnesium2 mg(1 %)
Eisen0,1 mg(1 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren2,7 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin15 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
50
Für den Teig
375 g
150 g
2 TL
1 Prise
1
Zitrone unbehandelt
250 g
1
Für die Garnitur
200 g
Lebensmittelfarbe nach Belieben
bunter Zucker zum Bestreuen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerVanillezuckerSalzZitroneEi

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig das Mehl mit Zucker, Vanillezucker, Salz und der abegerieben Schale einer halben Zitrone vermischen. Die Butter in Stücken dazugeben und mit der Teigkarte unterhacken. Das Ei unterarbeiten und alles rasch zu einem glatten Teig kneten. Den Teig mindestens 30 Minuten kühlen.
2.
Den Backofen auf 170°C (Heißluft) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
3.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen und Plätzchen in verschiedenen Formen ausstechen (Sterne, Glocken, Monde). Dann mit einem Schaschlikstäbchen in jedes Plätzchen ein Loch bohren (zum späteren Aufhängen). Die Plätzchen in 8-12 Minuten goldbraun backen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
4.
Für die Garnitur die Zitrone auspressen und den Puderzucker in eine Schüssel sieben. Eine dickflüssige Glasur aus dem Saft und dem Puderzucker anrühren. Nach Belieben die Glasur in mehrere Teile aufteilen und ganz leicht mit Lebensmittelfarbe jeweils passend zum bunten Zucker einfärben.
5.
Jetzt die Plätzchen glasieren und dabei das Aufhängeloch aussparen. Auf den noch feuchten Guss den bunten Zucker streuen oder die Plätzchen mit dem Rand in den Zucker drücken. Auf einem Kuchengitter trocknen lassen.