0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pralinen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
168
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien168 kcal(8 %)
Protein4,64 g(5 %)
Fett13,01 g(11 %)
Kohlenhydrate13,52 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,95 g(7 %)
Vitamin A0,01 mg(1 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,91 mg(16 %)
Vitamin B₁0,01 mg(1 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,55 mg(5 %)
Vitamin B₆0,01 mg(1 %)
Folsäure4,4 μg(1 %)
Pantothensäure0,03 mg(1 %)
Biotin5,12 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium57,08 mg(1 %)
Calcium25,44 mg(3 %)
Magnesium22,32 mg(7 %)
Eisen2,26 mg(15 %)
Zink0,27 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren6,04 g
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
DattelMandelkernKakaopulverMandelkern

Zutaten

für
25
Zutaten
100 g
Datteln entsteint
100 g
30 g
2 EL
Rum oder Saft
200 g
vegane Kuvertüre
gehackte Mandelkerne oder Kokosflocken zum Garnieren
Produktempfehlung
Für die Schoko-Nuss-Taler im Vordergrund einfach 150 g Nüsse; z. B. Mandeln, Haselnüsse, Cashewkerne etc. in kleine Förmchen verteilen. 200 g vegane Kuvertüre schmelzen, darüber gießen und fest werden lassen.
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Datteln und Mandeln mit dem Kakaopulver in den Blitzhacker geben. 2 EL Rum zufügen und alles fein zerkleinern. Nun testen ob die Masse geschmeidig und formbar ist, ansonsten noch etwas Rum zufügen und nochmals durchmixen. Aus der Masse 20-25 kleine Kugeln formen.
2.
Die Kuvertüre über einem heißen Wasserbad schmelzen und die Kugeln (am besten mit einer Pralinengabel) durch die Schokolade ziehen, sodass sie komplett umhüllt sind. Nun nach Belieben in Kokos oder gehackten Nüssen wälzen, auf Backpapier setzen und trocknen lassen.
Schlagwörter