Puten-Burger

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Puten-Burger
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 23 min
Fertig
Kalorien:
599
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien599 kcal(29 %)
Protein27,3 g(28 %)
Fett39,06 g(34 %)
Kohlenhydrate35,92 g(24 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,27 g(14 %)
Vitamin A616,51 mg(77.064 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E3,39 mg(28 %)
Vitamin B₁0,34 mg(34 %)
Vitamin B₂0,43 mg(39 %)
Niacin11,3 mg(94 %)
Vitamin B₆0,44 mg(31 %)
Folsäure92,8 μg(31 %)
Pantothensäure1,18 mg(20 %)
Biotin3,41 μg(8 %)
Vitamin B₁₂1,54 μg(51 %)
Vitamin C76,63 mg(81 %)
Kalium645,84 mg(16 %)
Calcium152,43 mg(15 %)
Magnesium32,09 mg(11 %)
Eisen4,14 mg(28 %)
Jod16,86 μg(8 %)
Zink2,77 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren10,13 g
Cholesterin143,1 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für den Coleslaw
400 g
1
½
80 g
80 g
1 TL
Pfeffer aus der Mühle
Für die Burger
1
1
400 g
2 EL
2 EL
2
1
4
geschnittenes Basilikum zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die äußeren Blätter vom Kohl entfernen, den Strunk keilförmig herausschneiden und den Kohl auf einer Küchenreibe hobeln (oder in feine Streifen schneiden). Die Möhre schälen und in feine Streifen hobeln bzw. schneiden. Beides in einer Schüssel mit den Händen gut verkneten, so dass die Zellwände aufgebrochen werden. Die halbe, geschälte Zwiebel in feine Streifen schneiden und zum Gemüse geben. Die Mayonnaise, die saure Sahne und Senf untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mindestens 30 Minuten durchziehen lassen. Nochmals mit Salz, Pfeffer, Zucker und einigen Spritzern Zitronensaft abschmecken.
2.
Für die Burger die Schalotte schälen, fein würfeln und mit dem Ei unter das Hackfleisch mengen. So viele Brösel untermengen bis ein gut formbarer Teig entstanden ist. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen und vier Burger formen. In heißem Öl auf beiden Seiten 6-8 Minuten braten.
3.
Die Tomaten waschen, den Stielansatz herausschneiden und in dünne Scheiben schneiden. Den Salat waschen und die einzelnen Blätter lösen. Die Brötchen halbieren und die Schnittflächen (z. B. über dem Toaster) knusprig rösten.
4.
Je 2-3 Salatblätter auf die unteren Brötchenhälften legen, zwei Tomatenscheiben und einen Putenburger auflegen. Darauf etwas Coleslaw setzen und mit Basilikum bestreut servieren. Übrigen Kohlsalat separat dazu servieren.
Schlagwörter