Quarksouffle

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Quarksouffle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
249
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien249 kcal(12 %)
Protein13 g(13 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker16 g(64 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K3,1 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure51 μg(17 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin15,6 μg(35 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium187 mg(5 %)
Calcium87 mg(9 %)
Magnesium23 mg(8 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren5,2 g
Harnsäure8 mg
Cholesterin252 mg
Zucker gesamt19 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
Quark 20 %
3
unbehandelte Zitronen (Abrieb)
4
50 g
Butter für die Förmchen
1 TL
Außerdem
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuarkZuckerVanilleschoteZitroneButterHimbeere
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Vier kleine Souffléformen ausbuttern und mit Zucker ausstreuen, dann im Tiefkühler kalt stellen.
2.
Quark, Eigelb, Vanillemark und Zitronenschale verrühren. Eiweiß mit dem Zucker steif schlagen, und die Stärke unterrühren. Den Eischnee behutsam unter die Eigelbmasse heben. Alles in die gebutterten und mit Zucker ausgestreuten Formen füllen. Den Backofen auf 200° vorheizen und die Soufflés ca. 20 Minuten backen. Soufflés nach Belieben auf Dessertteller stürzen, mit Puderzucker bestäuben und mit Himbeeren und Minze garniert servieren.