Quiche mit Fisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Quiche mit Fisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig

Zutaten

für
1
Für den Teig
200 g Mehl
1 TL Salz
100 g Butter
1 Eigelb
weiche Butter für die Form
Mehl für die Form
Mehl zum Arbeiten
Für die Füllung
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 EL Pflanzenöl
700 geräucherten Snoek (ersatzweise z. B. geräucherte Forelle)
3 Eier
200 ml Schlagsahne
50 g geriebener Käse z. B. Gouda
Salz
Pfeffer
Muskat
1 Prise Chiliflocken
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneButterKäsePflanzenölSalzButter

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl mit dem Salz mischen. Die Butter in Stückchen dazu geben, das Eigelb ergänzen und mit 1-2 EL kaltem Wasser zu einem geschmeidigen Teig verkneten. In Folie gewickelt ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
2.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Tarteform ausbuttern und mit Mehl bestauben.
3.
Für die Füllung die Zwiebel und den Knoblauch schälen sowie fein hacken. Im heißen Öl glasig dünsten, dann vom Herd ziehen. Den Snoek in kleine Stücke schneiden und zur Zwiebelmischung geben. Die Eier mit der Sahne und dem Käse verquirlen und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Chili kräftig würzen.
4.
Den Teig auf bemehlter Fläche in Größe der Form ausrollen, hineinlegen und andrücken. Die Zwiebel-Fisch-Mischung darauf verteilen und mit der Eier-Sahne begießen. In den Ofen schieben (Mitte) und ca. 50 Minuten goldbraun backen.