Radieschensalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Radieschensalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
136
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien136 kcal(6 %)
Protein3 g(3 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K11,8 μg(20 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin2,2 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C57 mg(60 %)
Kalium707 mg(18 %)
Calcium72 mg(7 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren1,1 g
Harnsäure35 mg
Cholesterin15 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Radieschen
400 g Rettich
Salz
4 EL weißer Balsamessig
4 EL Rapsöl
1 Prise Zucker
3 cm Salatgurke
4 TL Keta-Kaviar
Kräuter zum Garnieren (Schnittlauch und Kresse)

Zubereitungsschritte

1.
Die Radieschen und den Rettich waschen, putzen bzw. schälen und fein raspeln. Jeweils in eine Schüssel geben und mit Salz vermischt etwa 15 Minuten Wasser ziehen lassen.
2.
Währenddessen für das Dressing den Essig mit dem Öl, Salz und Zucker verrühren und abschmecken. Das Gurkenstück waschen, längs halbieren, die Kerne herausschaben und ebenfalls fein raspeln.
3.
Die Radieschen- und Rettichraspel ausdrücken und in die Gläser füllen. Das Dressing darüber träufeln und mit den Gurken, Kaviar und Kräutern garniert servieren.