Rinderfilet auf grünem Spargel mit Cherrytomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rinderfilet auf grünem Spargel mit Cherrytomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
frischer, grüner Spargel
20
2
600 g
Rinderfilet Mittelstück, küchenfertig
30 g
Pfeffer aus der Mühle
20 g
Kräuterbutter zum Anrichten
Kerbel zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 120 °C Ober-und Unterhitze vorheizen. Den Spargel waschen, das untere Drittelschälen, die holzigen Enden abschneiden und den Spargel in kochendem Salzwasser 4-5 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

2.

Die Tomaten waschen. Die Zwiebeln abziehen und in feine Streifen schneiden. Das Fleisch waschen, trocken tupfen, parieren und in 4 Scheiben schneiden. In einer Pfanne das Butterschmalz zerlassen und das Fleisch rundherum scharf anbraten. Salzen, pfeffern und im vorgeheizten Ofen 30-40 Minuten garen (je nach gewünschter Garstufe).

3.

Den Spargel in die Pfanne geben und unter gelegentlichem Wenden anbraten. Die Tomaten und Zwiebel zugeben und mitbraten. Die Butter einrühren und aufschäumen lassen. Den Spargel gitterartig auf vorgewärmte Teller anrichten, je eine Scheibe Rinderfilet darauf setzen und mit den Zwiebeln und etwas Kräuterbutter garnieren. Die Tomaten außen drumherum setzen und mit Kerbel dekoriert servieren.