Rinderschmorbraten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rinderschmorbraten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 50 min
Zubereitung
Kalorien:
394
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien394 kcal(19 %)
Protein49 g(50 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,8 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K102 μg(170 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin27,1 mg(226 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure203 μg(68 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin12,6 μg(28 %)
Vitamin B₁₂10 μg(333 %)
Vitamin C46 mg(48 %)
Kalium1.584 mg(40 %)
Calcium167 mg(17 %)
Magnesium95 mg(32 %)
Eisen6,8 mg(45 %)
Jod34 μg(17 %)
Zink10,9 mg(136 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure407 mg
Cholesterin116 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Rinderschmorbraten
3 EL Pflanzenöl
2 Zwiebeln
2 Stangen Lauch
1 Bund Suppengrün
6 Pfefferkörner
1 Lorbeerblatt
4 Zweige Rosmarin
2 Zweige Thymian
¼ l Gemüsebrühe aus dem Glas
¼ l Rotwein
Salz Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Fleisch trockentupfen, salzen und pfeffern. Suppengrün putzen, grob hacken. Zwiebeln schälen, achteln. Lauch putzen, waschen, in grobe Ringe schneiden. Öl erhitzen, Braten in einem großen Schmortopf rundherum scharf anbraten, herausnehmen.

2.

Gemüse im Fett kurz anbraten, Fleisch wieder in den Schmortopf geben. Lorbeerblatt, Pfefferkörner, Rosmarin und Thymian dazugeben, mit der heißen Brühe und dem Wein ablöschen und bei mittlere Hitze zugedeckt 1 ½ Stunden schmoren lassen.