Rindfleischspieße mit Teriyakisoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rindfleischspieße mit Teriyakisoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
217
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien217 kcal(10 %)
Protein32 g(33 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,1 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin12,8 mg(107 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure16 μg(5 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin7,7 μg(17 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium540 mg(14 %)
Calcium7 mg(1 %)
Magnesium36 mg(12 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink6,7 mg(84 %)
gesättigte Fettsäuren3,1 g
Harnsäure166 mg
Cholesterin77 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
4
Für die Marinade
2
1 ½ cm
frischer Ingwer
50 ml
Mirin süßer Reiswein
5 EL
dunkle Sojasauce
2 EL
1 EL
½ TL
gemahlener Cumin
Außerdem
600 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Knoblauch und Ingwer schälen. Den Knoblauch in eine Schüssel pressen und den fein geriebenen Ingwer dazu geben. Mit den restlich Zutaten verrühren. Das Fleisch waschen, trocken tupfen, parieren und der Länge nach in dünne Streifen schneiden.

2.

Die Fleischstreifen in die Marinade legen, sodass alles bedeckt ist und abgedeckt für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Das Fleisch gut abtropfen lassen und auf geölte Holz-Schaschlikspieße wellenförmig aufstecken. Die Spieße auf den heißen Grill legen und unter Wenden von jeder Seite ca. 3 Minuten grillen. Fertig gegrillt servieren.

Schlagwörter