Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Gemüsepfanne mit Rind, Teriyaki-Soße und Eiernudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüsepfanne mit Rind, Teriyaki-Soße und Eiernudeln
Health Score:
Health Score
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Drucken

Zubereitungsschritte

1.

Das Fleisch waschen, trocken tupfen, parieren und in dünne Streifen schneiden. Die Brokkoliröschen putzen, gegebenenfalls waschen und in kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren. Die Zuckerschoten ebenfalls putzen und in 2 Minuten blanchieren. Das Gemüse abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Schoten schräg halbieren. Die Karotte schälen und in feine Julienne schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und beides in feine Streifen schneiden.

2.

Das Fleisch in einem heißen Wok mit Öl scharf anbraten, herausnehmen, die Zwiebel, den Knoblauch und das Gemüse in den Wok geben und unter gelegentlichem Schwenken ebenfalls anbraten. Das Fleisch wieder zugeben, den Fond, die Teriyakisauce und Hoisinsauce zufügen und bei mittlerer Hitze 5 Minuten köcheln lassen. Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen. Den Spinat verlesen, waschen, putzen, trocken schleudern und mit den fertig gegarten Nudeln in den Wok geben. Gut durchschwenken und abschmecken. In tiefe Teller angerichtet servieren.

Video Tipps

Wie Sie Brokkoli am besten putzen und zerkleinern
Wie Sie Spinat perfekt putzen und waschen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar