Schoko-Cupcakes

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schoko-Cupcakes
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
548
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien548 kcal(26 %)
Protein9 g(9 %)
Fett39 g(34 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker23 g(92 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K3,1 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure24 μg(8 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin7,1 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium474 mg(12 %)
Calcium124 mg(12 %)
Magnesium62 mg(21 %)
Eisen4,3 mg(29 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren23,9 g
Harnsäure19 mg
Cholesterin173 mg
Zucker gesamt25 g(100 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Für die Muffins
200 g
dunkle Schokolade
100 g
200 ml
1
100 ml
250 g
2 TL
1 EL
3 EL
1 Prise
1 Handvoll
frische Kokosraspel (oder weiße Schokolade)
Für die Creme
200 ml
1
3
80 g
200 g
125 g

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Für die Muffins die Schokolade mit einem Messer in kleine Stücke hacken. Die Butter in einem Topf erhitzen, 50 g Schokolade zugeben und fast ganz auflösen. Milch, Ei, saure Sahne und Zucker mit dem Handrührgerät verquirlen. Mehl, Speisestärke, Backpulver, Kakao und Salz in einer Schüssel gut vermischen. Milchmischung, Schokobutter und restliche Schokostücke zugeben und mit einem Kochlöffel zu einer homogenen Masse verrühren. Muffinfömchen aus Papier in ein Muffinblech setzen, den Teig einfüllen und glatt streichen. Die Muffins auf mittlerer Schiene 25 Minuten backen. Anschließend 5 Minuten in der Form auskühlen lassen, auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.
2.
Für die Creme die Sahne mit aufgeschlitzter Vanilleschote aufkochen und ziehen lassen. Eier trennen, Eigelb mit Zucker verrühren, heiße Sahne unter Rühren zufügen, zurück in den Topf gießen und bei milder Hitze mit einem Gummischaber dicklich rühren, nicht kochen lassen, dann durch ein Sieb passieren und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Lauwarme Butter mit dem Rührgerät ca. 10 Minuten dick und schaumig schlagen, sie soll weiß wie dicke Sahne sein, dann die Vanillecreme nach und nach unter die Butter rühren. Zartbitterkuvertüre im Wasserbad schmelzen und unter die Creme mischen. Die Masse ganz auskühlen lassen.
3.
Von den Muffins oben einen kleinen Deckel abschneiden und mit dem Löffel jeweils eine kleine Höhlung herausstechen. Die Muffins mit Creme füllen und zur Dekoration einige feine Kokosnussraspel darüber reiben.