Schweinekrustenbraten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinekrustenbraten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 h 30 min
Fertig
Kalorien:
1025
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.025 kcal(49 %)
Protein65 g(66 %)
Fett79 g(68 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,4 mg(45 %)
Vitamin K22,1 μg(37 %)
Vitamin B₁3,6 mg(360 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin30,8 mg(257 %)
Vitamin B₆1,7 mg(121 %)
Folsäure53 μg(18 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin23,3 μg(52 %)
Vitamin B₁₂1,9 μg(63 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium1.558 mg(39 %)
Calcium86 mg(9 %)
Magnesium115 mg(38 %)
Eisen7,2 mg(48 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink13 mg(163 %)
gesättigte Fettsäuren29,7 g
Harnsäure584 mg
Cholesterin263 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 ½ kg
Schweineschulter mit Schwarte
1 l
300 g
Zwiebeln in Würfeln
150 g
150 g
2 EL
1 EL
¼ l
400 ml
Bratenfond aus dem Glas
1
½ TL
3 Zweige
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwiebelMöhreKnollensellerieÖlTomatenmarkMajoran
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Fleisch mit der Schwarte nach unten in einen Bräter geben und mit der Brühe bedecken. Das Ganze für 1 Stunde bei 130 Grad in den vorgeheizten Backofen geben.

2.

Öl in einer Pfanne erhitzen und darin das Gemüse und die Zwiebeln andünsten. Anschließend das Tomatenmark hinzugeben und 1 Minute bei hoher Hitze mit anrösten. Mit dem Bier ablöschen, gut einkochen lassen und dann erst den Fond hinzugeben. Fleisch aus dem Ofen nehmen und die Temperatur auf 160 Grad erhöhen.

3.

Gemüse samt Sud in den Bräter geben. Die Schwarte rautenförmig einschneiden und das Fleisch mit der Schwarte nach oben in den Bräter geben. 2 Stunden auf mittlerer Schiene in den Ofen geben. Anschließend den Bräter aus dem Ofen holen und die Temperatur auf 220 Grad Oberhitze erhöhen.

4.

Das Fleisch salzen und auf ein Backblech geben. Auf der untersten Schiene 30 Minuten lang braten, bis die Schwarte knusprig ist. Die Sauce durch ein Sieb geben, mit Majoran, Lorbeer und Kümmel würzen und für 5 Minuten einköcheln lassen. Danach noch einmal abschmecken.

 
Hat super geschmeckt! Beschreibung sollte mal überarbeitet werden. Im Video wird genauer erklärt was zu machen ist. So fehlt z.B. bei der Beschreibung komplett was mit dem Lorbeer und Majoran zu machen ist.