Spareribs mit Pommes frites

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spareribs mit Pommes frites
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
2 kg
2
2
2 EL
100 ml
½
Orange Saft
4 EL
1 EL
scharfer Senf
2 EL
1 EL
1 EL
½
Zitrone Saft
1 EL
frisch gehackter Ingwer
Pfeffer aus der Mühle
250 g
Pommes Frites tiefgekühlt
Zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KetchupPflanzenölSenfSojasauceIngwerZwiebel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Spareribs waschen, trocken tupfen und in einen Topf legen, mit kochendem Wasser übergießen, bis sie bedeckt sind. Eine Zwiebel und eine Knoblauchzehe schälen, halbieren und mit in das Wasser geben. Etwa 30 Minuten simmern lassen. Das Öl in eine Pfanne geben. Die zweite Zwiebel schälen, fein würfeln und in heißem Öl anschwitzen. Den Knoblauch dazupressen. Die Brühe und den Orangensaft angießen. Etwas einreduzieren lassen.

2.

In eine Schüssel geben und mit Ketchup, Senf, Sojasauce und Worcestersauce verrühren. Das Paprikapulver, Zitronensaft und Ingwer zugeben. Mit Salz, Tabasco und Pfeffer abschmecken. Die Spareribs aus dem Sud nehmen und auf den Grill legen. Mit der Barbecuesauce bestreichen und 15-20 Minuten fertig grillen.

3.

Dabei immer wieder mit der Marinade bestreichen und wenden. Die Pommes auf ein mit Backpapier belegetes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen 10-15 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, mit Salz würzen und mit den Spareribs, den Gemüsesticks und ein Schälchen Mayonnaise in einem Körbchen anrichten und servieren.