Spargel mit dreierlei Saucen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spargel mit dreierlei Saucen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Spargel
1 Bund Spargel
1 EL Butter
1 EL Zucker
Sauerrahmsoße
100 g Crème fraîche
1 Zitronensaft
2 EL Kresse
Salz
Pfeffer
Avocadosoße
1 Avocado
1 EL Crème fraîche
1 TL Traubenkernöl
1 EL Zitronensaft
Salz
Cayennepfeffer
2 EL Pistazien gehackt
Tomatensoße
2 Tomaten
2 EL Olivenöl
1 Schalotte fein gehackt
1 Knoblauchzehe fein gehackt
2 EL Rotwein
1 TL Zucker
Salz
Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Spargel schälen und in kochendes Salzwasser mit Zucker und Butter legen. 20 Min. zugedeckt ziehen lassen.
2.
Dann herausnehmen und mit den drei Soßen servieren.
3.
Sauerrahm mit Zitronensaft verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, in ein Schüsselchen füllen und mit Kresse dekorieren.
4.
Die Avocado schälen, Kern herauslösen und mit der Gabel zerdrücken. Creme fraiche, Traubenkernöl und 1 EL Pistazien unterrühren. Mit Salz, Cayennepfeffer und Zitronensaft abschmecken. In ein
5.
Schüsselchen füllen und mit 1 EL Pistazien garnieren.
6.
Die Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden.
7.
Die Schalottenwürfel mit Knoblauch in heißem Olivenöl anschwitzen, Zucker, Rotwein und Tomaten zugeben. Einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.