Baguette mit dreierlei Aufstrichen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Baguette mit dreierlei Aufstrichen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 45 min
Zubereitung
Kalorien:
380
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien380 kcal(18 %)
Protein9 g(9 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,7 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E5,3 mg(44 %)
Vitamin K58,2 μg(97 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,6 mg(30 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure130 μg(43 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin12,8 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium737 mg(18 %)
Calcium284 mg(28 %)
Magnesium65 mg(22 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren9,6 g
Harnsäure69 mg
Cholesterin28 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Englischer Brotaufstrich für schöne Haut
1
kleine Zwiebel
2 EL
3 EL
60 g
frische Hefe
½ l
½ TL
Majoran getrocknet
1 EL
gehackte Petersilie
1 TL
gehackter Liebstöckel
Fettarme Auberginen Tomaten-Paste
400 g
1 EL
300 g
reife Tomaten
1
kleine Zwiebel
1
1 Prise
1 Bund
Olivenaufstrich
350 g
Oliven schwarz
1 TL
½ Bund
1
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchAubergineOliveTomateHefeButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel schälen und sehr fein hacken. Die Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebel glasig dünsten. Semmelbrösel und Hefe hinzufügen, kurz braten, bis die Hefe zu bräunen beginnt. Milch angießen und alles einmal aufkochen, dann die Gewürze und Kräuter zufügen, alles unter Rühren auskühlen lassen.
2.
Diesen Brotaufstrich nur dünn auf ein leicht gebuttertes Brot streichen!
3.
Die Auberginen waschen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C Umluft, mittlere Schiene, ca. 40 Min. backen, bis die Schale ausgetrocknet ist und Risse bekommt. Die Gebackenen Auberginen in eine feuchtes Küchentuch einwickeln und ca. 5 Min. stehen lassen. Anschließend die Auberginen wieder auswickeln, die Enden mit einem scharfen Messer entfernen und die Haut abziehen. Das Fruchtfleisch in Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Die Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen und grob zerkleinern. Auberginen mit 2/3 der Tomatenwürfel, Knoblauch, Zwiebel und 1/3 Petersilie in den Mixer geben und fein pürieren, würzen und abschmecken. Die restliche Petersilie fein hacken. Den Aufstriche auf geröstete Brote Streichen und mit Petersilie und Tomatenwürfeln garnieren.
4.
Die Oliven mit einem Kirschentsteiner entsteinen. Die Petersilie waschen und die Blätter abzupfen. Die Knoblauchzehen abziehen. Alles zusammen in einen Mixer geben, einige Minuten sehr fein pürieren, abschmecken. Der Aufstrich schmeckt am besten auf frischem Baguette. Reste lassen sich hervorragend in Tomatensoßen aufbrauchen.