Spargelsalat mit Hummer

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spargelsalat mit Hummer
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
118
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien118 kcal(6 %)
Protein12 g(12 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K47,2 μg(79 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,2 mg(43 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure144 μg(48 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin10,1 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C64 mg(67 %)
Kalium622 mg(16 %)
Calcium84 mg(8 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod63 μg(32 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure114 mg
Cholesterin45 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Für den Salat
400 g grüner Spargel
Salz
Zucker
1 rosa Grapefruit
100 g braune Champignons
1 Dose Hummerfleisch (110 g Abtropfgewicht)
Für die Sauce
2 Tomaten
3 EL Zitronensaft
6 Blätter Basilikum
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Spritzer Tabasco
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelChampignonZitronensaftBasilikumSalzZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Spargel waschen, im unteren Drittel schälen und die holzigen enden Abschneiden. Reichlich Wasser mit je einer Prise Salz und Zucker zum kochen bringen und den Spargel darin in 10-15 Min. bissfest garen.
2.
Die Champignons putzen, in feine Scheiben schneiden, mit den Grapefruitstücken vermischen und auf 2 Tellern anrichten.
3.
Den Spargel aus dem Wasser nehmen und gut abtropfen lassen. Die Köpfchen für die Dekoration abschneiden und beiseite legen. Die Stangen quer in etwa 1 cm lange Stücke schneiden und auf den Tellern verteilen. Das Hummerfleisch gut abtropfen lassen, in Scheiben schneiden und über dem Spargel verteilen.
4.
Die Tomaten kurz mit kochendem Wasser überbrühen, häuten und die Stielansätze entfernen. Das Fruchtfleisch mit Grapefruit- und Zitronensaft, den Basilikumblättern, Salz, Pfeffer und etwas Tabasco pürieren und die Sauce über die auf den Tellern angerichteten Zutaten gießen.
5.
Das Gericht mit den Spargelköpfchen garniert lauwarm servieren.