Spargelsuppe mit Shrimps

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spargelsuppe mit Shrimps
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g grüner Spargel
1 Zwiebel
150 g mehligkochende Kartoffeln
1 Handvoll Basilikum
2 Stiele Zitronenthymian
3 EL Butter
150 ml trockener Weißwein
500 ml Gemüsebrühe
100 g Crème fraîche
Salz
Pfeffer aus der Mühle
8 Riesengarnelen bis auf das Schwanzsegment geschält und entdarmt
Zitronenthymian zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das untere Drittel vom Spargel schälen. Die Schalen in einen Topf geben, etwa 200 ml Wasser angießen und ca. 10 Minuten zugedeckt leise köcheln lassen. Durch ein Sieb gießen und den Sud auffangen. Die Stangen in Stücke schneiden, dabei lange Spitzen zum Garnieren am Stück lassen. Die Zwiebel und Kartoffeln schälen und würfeln. Das Basilikum und den Thymian abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen grob hacken.
2.
Die Zwiebel in 2 EL heißer Butter anschwitzen, die Kartoffeln und den Spargel zugeben und mit dem Weißwein ablöschen. Die Brühe und den Spargelsud zugeben und zugedeckt ca. 20 Minuten weich köcheln lassen. Die Spargelspitzen nach etwa 10 Minuten herausnehmen.
3.
Anschließend die Kräuter in den Topf geben und die Suppe fein pürieren. Durch ein Sieb streichen und nach Bedarf noch etwas einköcheln lassen oder Brühe ergänzen. Nicht mehr kochen lassen, die Crème fraîche einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Die Garnelen abbrausen, trocken tupfen und in der restlichen Butter 2-3 Minuten braten. Den Spargel Kurz in der Pfanne heiß werden lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Die Suppe in Schüsseln füllen und mit den Garnelen, dem Spargel und Thymian garniert servieren.