Spinastrudel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spinastrudel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
595
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien595 kcal(28 %)
Protein17 g(17 %)
Fett46 g(40 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Automatic
Vitamin A1,7 mg(213 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K622,5 μg(1.038 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin5,4 mg(45 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure247 μg(82 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin13,6 μg(30 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C84 mg(88 %)
Kalium1.048 mg(26 %)
Calcium360 mg(36 %)
Magnesium120 mg(40 %)
Eisen5,9 mg(39 %)
Jod65 μg(33 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren29,9 g
Harnsäure107 mg
Cholesterin123 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
2 EL
650 g
200 g
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
Kräuter fein gehackt
330 g
Milch des Strudels
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpinatTiefkühlblätterteigFetaButterZwiebelSalz

Zubereitungsschritte

1.
Blätterteig nebeneinanderliegend auftauen.
2.
Spinat waschen, putzen, verlesen und abtropfen lassen.
3.
Zwiebel schälen, fein hacken und in Butter in einem Topf andünsten, Spinat zugeben, zusammenfallen lassen und ca. 6 Min. dünsten, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, die Kräuter dazugeben und abkühlen lassen.
4.
Feta in Würfel schneiden und untermischen.
5.
Blätterteig ausrollen. Die Spinatfüllung aufgeben, den Teig einrollen und mit Milch bestreichen.
6.
Den Strudel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (220°) ca. 30 Minuten goldgelb backen.
7.
Nach Belieben mit Salat und Joghursauce anrichten.