Steaksalat mit Gurken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Steaksalat mit Gurken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig
Kalorien:
281
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien281 kcal(13 %)
Protein25 g(26 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K52,6 μg(88 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin10,4 mg(87 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin7 μg(16 %)
Vitamin B₁₂4,9 μg(163 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium1.078 mg(27 %)
Calcium107 mg(11 %)
Magnesium61 mg(20 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink4,7 mg(59 %)
gesättigte Fettsäuren4,1 g
Harnsäure140 mg
Cholesterin49 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Rindersteaks à ca. 200 g, z. B. aus der Lende
40 g Ingwer
3 EL Sesamöl
1 EL Sojasauce
3 EL Limettensaft
½ TL gemahlener Koriander
3 Salatgurken
2 Frühlingszwiebeln
2 Handvoll Thai-Basilikum ca. 80 g
2 rote Chilischoten
2 EL Reisessig
Salz
1 Prise brauner Zucker
Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
IngwerSesamölLimettensaftSojasauceZuckerKoriander
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Rindersteaks abbrausen und trocken tupfen. Den Ingwer schälen und fein würfeln. Etwa 1 TL vom Ingwer mit 2 EL Sesamöl, der Sojasauce, 1-2 EL Limettensaft und dem Koriander verrühren. Die Steaks damit einpinseln, in Alufolie wickeln und ca. 2 Stunden im Kühlschrank marinieren.
2.
Die Gurken waschen, putzen, schälen, längs halbieren und die Kerne in der Mitte herausschneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Das Basilikum abbrausen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen. Die Chilis (evtl. mit Handschuhen) vom Stiel befreien, längs aufschlitzen, die Kerne herausschaben und das Fruchtfleisch in feine Ringe schneiden.
3.
Die Gurken, die Frühlingszwiebeln und das Thaibasilikum miteinander vermengen. Den Reisessig, den übrigen Limettensaft und das restliche Öl hinzufügen und den Salat mit Salz, Zucker und Pfeffer würzen.
4.
Eine Pfanne erhitzen und die Steaks darin von jeder Seite 1-2 Minuten braten. Herausnehmen, kurz ruhen lassen und in Streifen schneiden. Den Salat auf Tellern anrichten, die Steakstreifen, den übrigen Ingwer und die Chiliringe darüber streuen und servieren.