2

Steckrübencremesuppe

Steckrübencremesuppe
2
Drucken
20 min
Zubereitung
55 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Steckrübe
150 g Knollensellerie
150 g mehligkochende Kartoffeln
1 Möhre
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Butter
1 l Gemüsebrühe
4 Stängel Thymian
4 Stängel Majoran
1 Lorbeerblatt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
½ Stangenweißbrot
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
2 Stängel Petersilie
150 ml Schlagsahne
1 EL Zitronensaft
Chilipulver
Muskat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
Die Rüben, Sellerie, Kartoffeln, Möhre, Zwiebel und Knoblauch schälen und alles klein würfeln. Zusammen in einem heißen Topf in der Butter 2-3 Minuten farblos anschwitzen. Die Brühe angießen und aufkochen lassen. Thymian und Majoran abbrausen, trocken schütteln, mit dem Lorbeerblatt zu einem Sträußchen binden, zur Suppe geben, salzen, pfeffern und etwa 25 Minuten leise köcheln lassen.
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Knollensellerie richtig putzen, schälen und waschen
Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Wie Sie rohe Kartoffeln in gleichmäßige Würfel schneiden
Schritt 2/4
Das Brot in dünne Scheiben schneiden und auf beiden Seiten mit etwas Öl bepinseln. In einer heißen Pfanne knusprig rösten. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen. Einige Scheiben zum Garnieren in Stücke brechen oder schneiden. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken.
Schritt 3/4
Das Kräutersträußchen aus der Suppe nehmen, die Suppe pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Zurück im Topf die Sahne (bis auf 4 EL) ergänzen und je nach Konsistenz noch etwas Brühe ergänzen oder einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Chili und Muskat abschmecken.
Schritt 4/4
Die Suppe auf Schüsseln verteilen, mit der übrigen Sahne beträufeln, mit den Croûtons und der Petersilie bestreuen und mit den Brotscheiben servieren.

Zusätzlicher Tipp

Letzte KommentareAlle Kommentare

 
Ich wette, die Suppe schmeckt auch ohne tierisches Fett super!
 
Die Suppe liest sich soweit ganz gut, aber... meine Oma sagte immer Kohl braucht Fett. Damit ist sie nicht allein auf weiter Flur, und gemeint war tierisches Fett, in diesem Fall vom Schwein. Somit denke ich, dass diese Suppe in ihren Bestandteilen in Schweineschmalz angedünstet wird oder eine Schweinsbrühe gekocht wird, auf der sich ein anständiger Film von Schweinefett gesammelt hat. Kohlrübe, Steckrübe, oder wie sie bei uns heißt, Wrucke ist schon sehr derb und sollte daher auch rustikal zubereitet werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Silit Diamant Pfannenset, 3-Teilig, Bratpfanne Beschichtet Ø 24, 28 cm, Pfannenwender, Edelstahl Beschichtet, induktionsgeeignet, PFOA Frei
VON AMAZON
Preis: 139,00 €
99,00 €
Läuft ab in:
Sonderangebot: TFA 60.3503.10 Wanduhr, Analog, Funk und mehr
VON AMAZON
Preis: 12,95 €
9,16 €
Läuft ab in:
Sparen Sie bei DecoKing Tagesdecke 260 x 280 cm braun orange weiß Bettüberwurf mit abstraktem Muster zweiseitig pflegeleicht Alhambra schokolade white brown chocolate und mehr
VON AMAZON
Preis: 55,95 €
29,23 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages