Süßkartoffelkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Süßkartoffelkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
2855
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Tarteform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.855 kcal(136 %)
Protein47 g(48 %)
Fett174 g(150 %)
Kohlenhydrate274 g(183 %)
zugesetzter Zucker40 g(160 %)
Ballaststoffe20,4 g(68 %)
Automatic
Vitamin A5,6 mg(700 %)
Vitamin D7,2 μg(36 %)
Vitamin E21,5 mg(179 %)
Vitamin K34,7 μg(58 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin18 mg(150 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure219 μg(73 %)
Pantothensäure6,9 mg(115 %)
Biotin59,9 μg(133 %)
Vitamin B₁₂3,1 μg(103 %)
Vitamin C147 mg(155 %)
Kalium2.857 mg(71 %)
Calcium238 mg(24 %)
Magnesium189 mg(63 %)
Eisen10,2 mg(68 %)
Jod48 μg(24 %)
Zink6,5 mg(81 %)
gesättigte Fettsäuren105,7 g
Harnsäure150 mg
Cholesterin1.065 mg
Zucker gesamt62 g

Zutaten

für
1
Zutaten
300 g Süßkartoffeln
300 g mehligkochende Kartoffeln
250 g Blätterteig
Mehl zum Arbeiten
weiche Butter für die Form
3 Eier
3 EL Maismehl
5 EL Zuckerrübensirup
75 g flüssige Butter
½ TL gemahlener Zimt
½ TL gemahlene Nelke
½ TL geriebener Muskat

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. Die Süßkartoffeln und die Kartoffeln waschen und auf einem Blech im Ofen 30-40 Minuten weich backen.
2.
In der Zwischenzeit den Blätterteig auf einer bemehlten Fläche in Größe der Form ausrollen und die ausgebutterte Form damit auskleiden. Überschüssigen Teig abschneiden.
3.
Beide Kartoffelsorten leicht abkühlen lassen und pellen. Dann in einer Schüssel mit dem Kartoffelstampfer fein zerdrücken. Die Eier, das Maismehl, den Sirup und die flüssige Butter darunter rühren. Mit Zimt, Nelken und Muskat würzen. Die Masse in die Form füllen und im Ofen (Mitte) ca. 40 Minuten backen.
4.
Danach auskühlen lassen, aus der Form lösen und nach Belieben mit Puderzucker bestaubt servieren.