Kürbiswaffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kürbiswaffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
12
Zutaten
125 g Butter
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
3 Eier
125 g Mehl
125 g Speisestärke
2 gestr. EL Backpulver
200 g flüssiges Kürbispüree
Fett für das Waffeleisen
Puderzucker
500 g Hokkaido-Kürbis-Fruchtfleisch Kürbis entkernt

Zubereitungsschritte

1.
Kürbis waschen und würfeln. Mit nur wenig Wasser in den Schnellkochtopf geben und etwa 6 Min. garen. Abtropfen lassen (etwas vom Kürbiswasser auffangen) und pürieren. Ist das Püree zu dick dann mit dem Kürbiswasser verdünnen bis es flüssiger ist.
2.
Waffeleisen aufheizen. Die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren. Eier, Mehl, Speisestärke und das Backpulver unterrühren. Das Kürbispüree einrühren.
3.
Die Backflächen des Waffeleisens mit einem Backpinsel einfetten. Jeweils ca. 3 EL in die Mitte der unteren Backfläche geben. Jede Waffel darin 2-3 Min. goldbraun backen. Fertige Waffeln auf einem Kuchengitter leicht abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt servieren.