Tarte mit Nektarinen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tarte mit Nektarinen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 52 min
Fertig
Kalorien:
4239
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Tarteform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.239 kcal(202 %)
Protein47 g(48 %)
Fett194 g(167 %)
Kohlenhydrate573 g(382 %)
zugesetzter Zucker250 g(1.000 %)
Ballaststoffe29,3 g(98 %)
Vitamin A2,5 mg(313 %)
Vitamin D5,3 μg(27 %)
Vitamin E10,9 mg(91 %)
Vitamin K16,5 μg(28 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin20,8 mg(173 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure123 μg(41 %)
Pantothensäure3,6 mg(60 %)
Biotin33,6 μg(75 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C82 mg(86 %)
Kalium2.849 mg(71 %)
Calcium225 mg(23 %)
Magnesium163 mg(54 %)
Eisen8,3 mg(55 %)
Jod38 μg(19 %)
Zink4,4 mg(55 %)
gesättigte Fettsäuren119,2 g
Harnsäure289 mg
Cholesterin708 mg
Zucker gesamt376 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
250 g Mehl
1 Prise Salz
60 g Zucker
150 g weiche Butter
1 Ei
1 TL Balsamessig
Butter für die Form
Mehl für die Form
Für den Belag
150 g Puderzucker
8 Nektarinen
150 g Schlagsahne
2 EL Vanillezucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterSchlagsahneZuckerVanillezuckerBalsamessigSalz

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl und das Salz in einem Hügel auf die Arbeitsfläche geben. Den Zucker und die Butter in Flöckchen hinzugeben. Mit den Fingerspitzen zu einer krümeligen Masse verarbeiten.
2.
In der Mitte eine Kuhle formen, das Ei und den Balsamico hineingeben und mit den Händen nach und nach in das Mehl einarbeiten. Den Teig zu einer Kugel formen und in Folie eingewickelt eine Stunde bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
3.
In der Zwischenzeit den Puderzucker mit 200 ml Wasser in einem Topf für 5 Minuten zu Sirup kochen. Die Nektarinen waschen, entkernen, vierteln und ca. 10 Minuten im Sirup pochieren, danach abkühlen lassen.
4.
Den Ofen auf 210°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Tarteform buttern und mit Mehl ausstreuen.
5.
Den Teig zu einer Dicke von einem halben Zentimeter ausrollen und damit die Form auslegen. Dabei einen kleinen Rand formen. Den Teig mit einer Gabel auf der ganzen Fläche mehrmals einstechen.
6.
Im vorgeheizten Ofen 15-17 Minuten backen. Anschließend herausnehmen und abkühlen lassen.
7.
Die Sahne mit 2 EL Vanillezucker halb steif aufschlagen, auf dem Kuchen verteilen und mit den abgetropften Nektarinen belegen.