Nachmittagsbrei ab 7. Monat (milchfrei)

Haferbrei mit Nektarine

5
Durchschnitt: 5 (10 Bewertungen)
(10 Bewertungen)
Haferbrei mit Nektarine

Haferbrei mit Nektarine - Fruchtiger Lieblingsbrei mit wohltuenden Haferflocken. Foto: Beeke Hedder

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
171
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Nektarine ist säurearm und dadurch gut bekömmlich – super also für die Kleinsten unter uns! Zudem liefert das Obst die antioxidativ wirkenden Vitamine C und E. So werden die Körperzellen optimal vor Schädigungen geschützt.

Dem Haferbrei mit Nektarine sollte keine Milch zugefügt werden – so stellen Sie sicher, dass Ihr Baby nicht mehr Eiweiß als nötig aufnimmt. Außerdem kann der Körper das Eisen aus dem Getreide besser aufnehmen, wenn der Brei ohne Milch zubereitet und gefüttert wird.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien171 kcal(8 %)
Protein4 g(4 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K18,3 μg(31 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin5 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium288 mg(7 %)
Calcium7 mg(1 %)
Magnesium34 mg(11 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren0,7 g
Harnsäure38 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt12 g(48 %)
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
90 ml
20 g
blütenzarte Haferflocken
100 g
1 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
NektarineHaferflockeRapsölWasser
Produktempfehlung

Greifen Sie bei den verwendeten Lebensmitteln auf Bio- bzw. Freilandware zurück. Nutzen Sie außerdem, wenn möglich, regionales und saisonales Obst und Gemüse, sodass Ihr Kind von möglichst vielen Nährstoffen profitieren kann.

Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Gabel

Zubereitungsschritte

1.

Wasser in einen Topf geben, Haferflocken zugeben, aufkochen lassen und unter Rühren für 3 Minuten bei kleiner Hitze weiterkochen lassen.

2.

Nektarine waschen, putzen, entsteinen und zerdrücken. Nektarinenpüree zusammen mit dem Öl unter den Brei rühren. Temperatur prüfen und füttern.