Tarteletts mit Lachs

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tarteletts mit Lachs
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 40 min
Zubereitung

Zutaten

für
6
Für den Teig
200 g
½ TL
1
100 g
Für den Belag
70 g
1 Dose
Artischockenherz (220g Abtropfgewicht)
150 g
fettarmer Joghurt
2
1 TL
Meerrettich frisch gerieben
Außerdem
Fett für die Förmchen
Mehl zum Auswellen
50 g
Gouda gerieben
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Mehl, Ei, Salz und Margarine zu einem geschmeidigen Teig verkneten, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Std. kaltstellen. Den Lachs in schmale Streifen schneiden. Die Artischocken abtropfen lassen und ebenfalls in schmale Streifen schneiden.

2.

Alles in eine Schüssel geben und mit Joghurt, Ei und Meerrettich verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Teig in sechs Teile teilen und rund auswellen. Tortelett-Förmchen fetten und mit dem Teig auslegen.

3.

Die Füllung auf den Teigböden verteilen und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-Unterhitze ca. 20 Min. backen. Mit Kräutern garniert servieren.