Thunfisch-Bohnen-Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Thunfisch-Bohnen-Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
2
1
kleine Zwiebel
250 g
250 g
Keniabohne frisch
250 g
Flageoletbohne
400 g
Thunfisch Dose (im eigenen Saft)
2 Scheiben
1
2 EL
6 EL
3 EL
1 TL
scharfer Senf
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
60 g
schwarze Oliven entsteint
2 EL
frisch gehackte Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ThunfischKirschtomateWeißbrotOliveButterOlivenöl

Zubereitungsschritte

1.
Den Salat waschen, verlesen, in mundgerechte Stücke zupfen und trocken schütteln. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Keniabohnen und die Flageolts putzen, waschen und in reichlich kochendem Salzwasser ca. 6 Minuten gar kochen, abgießen und eiskalt abschrecken. Den Thunfisch abtropfen und klein zerpflücken. Die Brotscheiben in Würfel schneiden. Den Knoblauch abziehen, durchpressen und mit der Butter in einer Pfanne erhitzen, die Brotwürfel darin goldbraun rösten.
2.
Den Essig mit dem Öl, Senf und der Brühe vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Alle Salatzutaten mit den Oliven locker untermengen und mit frisch gehackter Petersilie garniert servieren.