Tortilla mit Hähnchen und Salsa

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tortilla mit Hähnchen und Salsa
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für das Hähnchen
4
½ TL
3 EL
1 TL
½ TL
2 EL
1 EL
Für die Salsa
4
1
1
rote Zwiebel
3 EL
zum Servieren
4
frisch gehackte Petersilie

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Das Hähnchen waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Die Pfefferkörner im Mörser zerstoßen, mit dem Öl, Paprikapulver, Curry, Balsamico, Honig und Salz vermengen und damit die Hähnchenstreifen bepinseln. Auf dem Gitter (darunter Fettpfanne) im Ofen 10-15 Minuten garen.
3.
Für die Salsa die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und klein würfeln. Die Gurke waschen, längs halbieren, entkernen und würfeln. Die Zwiebel schälen und hacken. Die Tomaten mit der Zwiebel, Gurke und dem Olivenöl vermengen. Mit Meersalz, Zucker, Zitronensaft und Cayennepfeffer abschmecken.
4.
Zum Servieren das Hähnchen mit der Salsa, Petersilie und saurer Sahne auf die Tortillafladen geben.