Türkischer Honig

mit Cocktailkirschen
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Türkischer Honig
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,4 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
230
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien230 kcal(11 %)
Protein1 g(1 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate51 g(34 %)
zugesetzter Zucker47 g(188 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K1,3 μg(2 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,4 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure9 μg(3 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin3,4 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium71 mg(2 %)
Calcium12 mg(1 %)
Magnesium6 mg(2 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0,3 g
Harnsäure5 mg
Cholesterin36 mg
Zucker gesamt51 g

Zutaten

für
12
Zutaten
2
500 g
3
20 g
ganze geschälte Haselnüsse
50 g
100 g
1 EL
Backpapier für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerBelegkirscheRosinenHaselnussEiZimtpulver
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Eier trennen. Die Eiweiße steif schlagen und in einer großen Schüssel beiseite stellen. Die Form mit Backpapier auslegen.

2.

In einem Topf den Zucker in 150 ml Wasser auflösen. Den Zimt und die Kardamomkapseln hinzugeben und das Zuckerwasser unter ständigem Rühren bei starker Hitze aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und weiterrühren, bis sich die Flüssigkeit wieder beruhigt hat. Diesen Vorgang bis zu zehnmal wiederholen.

3.

Die Lösung wird während des Aufkochens immer zäher. Dabei darauf achten, dass die Zuckerlösung nicht karamellisiert. Die Kardamomkapseln entfernen. Den Eischnee mit dem Handrührgerät in die heiße Zuckerlösung arbeiten.

4.

Die Nüsse, die Rosinen und die Kirschen untermischen und die Zuckermasse rasch in die Form einfüllen. Die Masse versteift sich in Minuten. 1 Std. ruhen lassen.

5.

Den fertigen Türkischen Honig in Stücke schneiden, nach Geschmack mit Puderzucker bestreuen und servieren. In einer Blechdose hält er sich bis zu 4 Wochen.