Tunfisch mit Rucola

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tunfisch mit Rucola
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 18 min
Fertig
Kalorien:
308
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien308 kcal(15 %)
Protein37,31 g(38 %)
Fett15,84 g(14 %)
Kohlenhydrate2,83 g(2 %)
zugesetzter Zucker1,05 g(4 %)
Ballaststoffe0,05 g(0 %)
Vitamin A136,75 mg(17.094 %)
Vitamin D2,72 μg(14 %)
Vitamin E0,71 mg(6 %)
Vitamin B₁0,18 mg(18 %)
Vitamin B₂0,22 mg(20 %)
Niacin34,32 mg(286 %)
Vitamin B₆1,31 mg(94 %)
Folsäure5,73 μg(2 %)
Pantothensäure0,53 mg(9 %)
Biotin0,53 μg(1 %)
Vitamin B₁₂3,01 μg(100 %)
Vitamin C2,64 mg(3 %)
Kalium707,68 mg(18 %)
Calcium33,54 mg(3 %)
Magnesium56,2 mg(19 %)
Eisen1,18 mg(8 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,67 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren8,01 g
Cholesterin100,38 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
2 EL
1 Prise
2 Handvoll
500 g
Thunfischfilet Sushi-Qualität
1 EL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Für die Sauce die saure Sahne mit dem Limettensaft verrühren. Mit Salz und Zucker abschmecken. Den Rucola abbrausen, putzen und trocken schleudern. Auf Tellern anrichten und mit der Sauce beträufeln.
2.
Den Thunfisch abbrausen und trocken tupfen. In 4 etwa gleich große, lange Stücke schneiden. Rundherum mit Öl bepinseln und auf dem heißen Grill rundherum 2-3 Minuten grillen, so dass der Fisch im Kern roh bleibt. Jeweils in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf den Salat legen. Mit Meersalz gewürzt servieren.