Ungarisches Kesselgulasch mit Kartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ungarisches Kesselgulasch mit Kartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 2 h 25 min
Fertig

Zutaten

für
8
Zutaten
5 EL
1 kg
1 l
1 kg
Gulaschfleisch (gemischt)
2
500 g
4 EL
500 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwiebelMöhreKartoffelTomatenmarkÖlPaprikapulver
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Öl in einen großen Schmortopf geben. Zwiebeln schälen, würfeln, in den Topf geben und unter Rühren andünsten, bis sie glasig sind. Dann den Topf von der Feuerstelle nehmen und reichlich Paprikapulver unterrühren.

2.

Wasser hinzugeben, dann Gulaschfleisch (gemischt) dazugeben und 1 Stunde köcheln lassen. Paprikas sowie Karotten putzen, schälen, würfeln und hinzugeben. Nochmals 30 Minuten köcheln lassen.

3.

Mit Pfeffer, Salz, Knoblauch, Lorbeer abschmecken. Tomatenmark dazugeben. Danach Kartoffeln schälen, würfeln, hinzugeben und nochmals 30 Minuten köcheln lassen. Sobald sich die Kartoffeln zerdrücken lassen, ist das Kesselgulasch fertig.