11
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Ungarisches Putengulasch – smarter

mit Knoblauch und Zitrone

4.142855
Durchschnitt: 4.1 (14 Bewertungen)
(14 Bewertungen)
Ungarisches Putengulasch – smarter
368
kcal
Brennwert

Ungarisches Putengulasch – smarter - Das klassische Schmorgericht aus Ungarn wird hier mit Putenfleisch neu interpretiert

11
Drucken
leicht
Schwierigkeit
30 min
Zubereitung
 • Fertig in 1 h 15 min
Fertig
Warum gesund
Noch smarter
Nährwerte

Statt mit Schweinefleisch wird das Gulasch mit Putenfleisch geschmort. Das Geflügel enthält viel Zink, Eisen, Niacin und Eiweiß. Diese Kombination wirkt sich positiv auf die Blutfette und den Eisenspiegel aus und ist günstig während der Schwangerschaft und in den Wechseljahren.

Das eiweißreiche Schmorgericht braucht zur besseren Verteilung der Nährstoffe noch einige komplexe Kohlenhydrate. Daher eignen sich Kartoffeln, Reis oder Brot gut als Beilage.

Fett20 g
gesättigte Fettsäuren5,6 g
Eiweiß / Protein42 g
Ballaststoffe1 g
zugesetzter Zucker0 g
Kalorien368
1 Portion enthält
Brennwert368
Eiweiß/Protein/g42
Fett/g20
gesättigte Fettsäuren/g5,6
Kohlenhydrate/g2
zugesetzter Zucker/g0
Ballaststoffe/g1
BE0
Cholesterin/mg143
Harnsäure/mg266
Vitamin A/mg0
Vitamin D/μg0
Vitamin E/mg3,3
Vitamin B₁/mg0,1
Vitamin B₂/mg0,4
Niacin/mg15,2
Vitamin B₆/mg0,5
Folsäure/μg40
Pantothensäure/mg1,8
Biotin/μg5,1
Vitamin B₁₂/μg0,6
Vitamin C/mg3
Kalium/mg506
Kalzium/mg49
Magnesium/mg33
Eisen/mg3,4
Jod/μg4
Zink/mg3,9

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Holzlöffel, 1 feine Reibe, 1 Deckel, 1 Messbecher

Zutaten

für 4 Portionen
5
kleine Zwiebeln (ca. 250 g)
650 g
Putengulasch (aus der Keule)
2 EL
½ EL
Paprikapulver (rosenscharf)
2 EL
Paprikapulver (edelsüß)
2
1
1 TL
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/8
Ungarisches Putengulasch – smarter Zubereitung Schritt 1

Zwiebeln schälen und in sehr feine Streifen schneiden.

Video Tipp
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Schritt 2/8
Ungarisches Putengulasch – smarter Zubereitung Schritt 2

Das Fleisch in einer Schüssel in 1 EL Öl wenden und mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 3/8
Ungarisches Putengulasch – smarter Zubereitung Schritt 3

Das restliche Öl in einem schweren Topf erhitzen und die Zwiebelstreifen darin bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren 10-12 Minuten glasig dünsten.

Schritt 4/8
Ungarisches Putengulasch – smarter Zubereitung Schritt 4

Das Fleisch dazugeben und unter gelegentlichem Rühren zugedeckt 10 Minuten dünsten.

Schritt 5/8
Ungarisches Putengulasch – smarter Zubereitung Schritt 5

Das Paprikapulver auf das Fleisch streuen und unterrühren.

Schritt 6/8
Ungarisches Putengulasch – smarter Zubereitung Schritt 6

Etwa 400-500 ml Wasser zum Fleisch gießen, bis es gerade bedeckt ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt 35 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren.

Schritt 7/8
Ungarisches Putengulasch – smarter Zubereitung Schritt 7

Knoblauch schälen. Zitrone heiß abspülen, trockenreiben und die Schale abreiben. Knoblauch zusammen mit der abgeriebenen Zitronenschale, etwas Salz und Kümmel fein hacken.

Video Tipp
Wie Sie Zitronenschale ganz einfach fein abreiben
Schritt 8/8
Ungarisches Putengulasch – smarter Zubereitung Schritt 8

Am Ende der Garzeit die Flüssigkeit eventuell offen etwas einkochen lassen. Knoblauchmischung unter das Gulasch rühren und mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

Kommentare

 
Ja Anja sie haben recht.Die Zitrone ist zuviel,da würde auch ein drittel rechen.Ansonsten sehr gut geworden
 
hab das Rezept genauso nachgekocht und nur den Kümmel weggelassen. Es war geschmacklich ganz ok, obwohl die Zitronenschale arg dominiert. Leider konnte das Aussehen mit dem schönen Foto nicht mithalten, das war aber wohl auch nicht zu erwarten. Die Phasenfotos haben dann schon eher gepasst :-)
 
das werde ich ausprobieren, hört sich sehr gut an
Bild des Benutzers Mindful Outlook
Ich habe das Rezept für 2 Personen gekocht und noch 2 kleine rote Paprikas zugefügt und zum Paprikapulver (habe nur edelsüß im Haus) noch etwas Chillipulver hinzugefügt, super lecker! :)
 
Also in Ungarn hat eine Zitrone im Gulasch absolut nichts zu suchen....Schöne Grüsse aus dem kalten Budapest :)
 
Ob das ein Ungarischer Gulasch ist weiss Ich nicht,aber Ich habe schweinefleisch gebraten und dann sauerkraut und Beer dazugelegd und langsam geschmort.
 
Kann man auch Schweine fleisch oder Rinder fleisch nehmen? EAT SMARTER sagt: Schweinefleisch ist ok, Rindfleisch würden wir in dieser Kombination nicht empfehlen.
 
Ein Frage und ich hoffe ich muss mich dafür nicht schämen ;) Kann man auch Putenbrustfilet nehmen und in Würfel schneiden? An meinem Fleischstand gibt es nämlich nur Schweine- oder Rindergulasch! EAT SMARTER sagt: Kein Prblem!
 
Sojacreme ins Gulasch? Grusel.. Das Originalrezept hört sich allerdings gut an.
 
Das Gericht ist sehr lecker. Als scharf habe ich es nicht empfunden. Allerdings fehlte mir persönlich noch eine Beilage und habe mich für Vollkornnudeln entschieden. Wer es nicht gar so würzig mag kann ja etwas weniger Paprikapulver nehmen.
 
der Gulasch ist viel zu scharf ich habe versucht die Schärfe etwas abzumildern in dem ich mehr Flüssigkeit zugefügt habe,2 ganze rohe Kartoffeln hineingegeben und mitgegart habe und zum Schluß 200ml Sojacreme untergerührt habe dann konnte man den Gulasch essen und er war immer noch scharf

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Deconovo Dekorativ Voile für Weihnachten Geburtstag Party Kindergarten
VON AMAZON
8,99 €
Läuft ab in:
Deconovo Dekorativ Voile für Weihnachten Geburtstag Party Kindergarten
VON AMAZON
9,59 €
Läuft ab in:
Deconovo Dekorativ Voile für Weihnachten Geburtstag Party Kindergarten
VON AMAZON
9,59 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages