Verschiedene frittierte Kartoffelspeisen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Verschiedene frittierte Kartoffelspeisen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
1141
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.141 kcal(54 %)
Protein4 g(4 %)
Fett113 g(97 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E70,1 mg(584 %)
Vitamin K10,8 μg(18 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin3,4 mg(28 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure30 μg(10 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin0,8 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium763 mg(19 %)
Calcium19 mg(2 %)
Magnesium44 mg(15 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren12 g
Harnsäure32 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g festkochende Kartoffeln
500 ml Sonnenblumenöl zum Frittieren
gekörntes Salz zum Bestreuen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSonnenblumenölSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln schälen und waschen. Nach Belieben in verschiedene Schnittformen bringen. (von Oben nach Unten)
2.
1. Schnittform:
3.
Für die Pommes Pailles (Kartoffelstroh) die Kartoffeln in hauchdünne Scheiben hobeln und danach in sehr feine Streifen schneiden. In einem Sieb mit kaltem Wasser abbrausen (damit die Stärke vollständig abgespühlt wird) und auf einem Küchentuch abtrocknen lassen. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Kartoffelstreifen portionsweise goldgelb ausbacken. Mit Hilfe einer Siebkelle herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Mit Salz bestreut servieren.
4.
2. Schnittform:
5.
Für die Pommes Bataille (Pommes Frites) die Kartoffeln in 0,6 cm breite Scheiben und danach in 0,6 cm breite Streifen schneiden. Diese ebenfalls unter fließendem Wasser abspühlen, auf einem Küchentuch abtrocknen lassen und in heißem Frittierfett goldgelb ausbacken. Mit Salz bestreut servieren.
6.
3. Schnittform:
7.
Für die Pommes Rissolées (Kartoffelwürfel) die Kartoffel in 1 cm große Würfel schneiden. Diese unter kaltem Wasser abbrausen, abtrocknen lassen und in einer heißen Pfanne mit Öl goldgelb ausbacken. Mit Salz bestreut servieren.
8.
4. Schnittform:
9.
Für die Pommes Pont Neuf die Kartoffeln in 1 cm breite Scheiben und danach in 1 cm breite Streifen schneiden. Unter kaltem Wasser abbrausen, abtrocknen lassen und im heißen Frittierfett goldgelb backen. Herausnehmen, abtropfen lassen und mit Salz bestreut servieren.