Verschiedene Nigiri (Lachs, Scampi, Lachskaviar)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Verschiedene Nigiri (Lachs, Scampi, Lachskaviar)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
300 g gegarter Sushi-Reis
1 TL Wasabi
4 Scheiben Lachsfilet (ca. 3 x 6 cm)
4 Scheiben Thunfischfilet (ca. 3 x 6 cm)
4 küchenfertige Garnelen 2–3 Min. gegart
4 TL Keta-Kaviar
4 Streifen Nori-Alge (je ca. 3 x 10 cm)
Wasabi-Paste
eingelegter Ingwer zum Anrichten
Salatgurkenscheibe zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.

Den Sushi-Reis in 16 Portionen teilen. Aus jeder Reisportion mit angefeuchteten Fingern eine 5-6 cm langes (rollenförmiges) Nigiri formen. Die Garnelen auf der Bauchseite längs ein- aber nicht durchschneiden, etwas auseinander klappen, mit 1/3 der Wasabipaste bestreichen und auf 4 Reisrollen setzen. Den Lachs mit 1/3 der Wasabipaste bestreichen und auf 4 Reisrollen setzen

2.

Den Thunfisch mit 1/3 der Wasabipaste bestreichen und auf 4 Reisrollen setzen. Die restlichen Reisrollen mit je einem Streifen Nori umwickeln, so dass oben noch ein etwa 5 mm hoher Nori-Rand über den Reis hinausragt. Zum Verschließen je ein Reiskorn als Kleber auf den Noristreifen drücken. Je einen Löffel Kaviar hineinfüllen. Pro Portion jeweils 8 Sushi (je 2 gleiche) mit Wasabi, eingelegtem ingwer und Gurkenscheiben reichen.