Walnuss-Brownies

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Walnuss-Brownies
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
4841
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.841 kcal(231 %)
Protein101 g(103 %)
Fett262 g(226 %)
Kohlenhydrate521 g(347 %)
zugesetzter Zucker388 g(1.552 %)
Ballaststoffe42,7 g(142 %)
Automatic
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D6,4 μg(32 %)
Vitamin E46,7 mg(389 %)
Vitamin K36,1 μg(60 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂1,9 mg(173 %)
Niacin29,1 mg(243 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure278 μg(93 %)
Pantothensäure4,8 mg(80 %)
Biotin74,9 μg(166 %)
Vitamin B₁₂5,1 μg(170 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium5.633 mg(141 %)
Calcium913 mg(91 %)
Magnesium893 mg(298 %)
Eisen56,5 mg(377 %)
Jod51 μg(26 %)
Zink16,2 mg(203 %)
gesättigte Fettsäuren113,5 g
Harnsäure105 mg
Cholesterin904 mg
Zucker gesamt406 g

Zutaten

für
1
Zutaten
160 g Vollmilchkuvertüre
160 g Zartbitterkuvertüre
100 g Butter
2 TL Crème fraîche
3 Eier
200 g brauner Zucker
2 Prisen Salz
160 g Mehl
80 g gemahlene Mandelkerne
2 EL Kakaopulver
2 TL Backpulver
60 g gehackte Walnüsse

Zubereitungsschritte

1.
Die Kuvertüren hacken und über einem Wasserbad schmelzen. Die Butter in kleinen Stücken und danach die Crème fraîche einrühren.
2.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3.
Die Eier mit dem Zucker und dem Salz zu einer feinschaumigen Masse aufschlagen. Mehl, Mandeln, Kakao und Backpulver mischen. Die Mehlmischung mit der Ei-Masse verrühren. Die Walnüsse unterheben.
4.
Ein Kuchenblech mit Backpapier auskleiden und den Teig darin verstreichen. Im vorgeheizten Backofen ca. 35 Minuten backen (Stäbchenprobe). Abkühlen lassen und in quadratische Stücke aufschneiden.