Walnussbrötchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Walnussbrötchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 10 min
Fertig
Kalorien:
1192
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.192 kcal(57 %)
Protein41,16 g(42 %)
Fett53,5 g(46 %)
Kohlenhydrate157 g(105 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe17,08 g(57 %)
Vitamin A0,01 mg(1 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,24 mg(10 %)
Vitamin B₁0,19 mg(19 %)
Vitamin B₂0,09 mg(8 %)
Niacin1,01 mg(8 %)
Vitamin B₆0,03 mg(2 %)
Folsäure38,93 μg(13 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin0,09 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium22,5 mg(1 %)
Calcium424,54 mg(42 %)
Magnesium3,51 mg(1 %)
Eisen8,68 mg(58 %)
Jod0,47 μg(0 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren4,48 g
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
10
Zutaten
1 Würfel
Hefe 42 g
2 EL
1 Päckchen
flüssiger Sauerteig 150 g
700 g
200 g
Mehl zum Arbeiten
2 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Hefe mit 4-5 EL lauwarmem Wasser verrühren. Dann mit dem Salz, Sauerteig und dem Mehl in eine große Schüssel geben und mit ca. 400 ml lauwarmem Wasser verkneten. Dazu am besten die Knethacken der Küchenmaschine verwenden und so lange kneten lassen, bis der Teig sich vom Schüsselrand löst. Dann zur Kugel formen und mit dem feuchten Küchentuch bedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
2.
10-12 Walnusshälften zur Seite legen, die übrigen Nüsse grob hacken. Auf bemehlter Fläche den Teig mit den Händen nochmals gut durchkneten und die Nüsse sowie das Öl unterarbeiten. Den Teig in 10-12 gleichgroße Stücke teilen und Brötchen formen. Diese auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen (nach Belieben zum Brotkranz anordnen). Die Oberfläche der Brötchen mit etwas lauwarmem Wasser bepinseln und je eine Walnuss darauf legen. Mit einem feuchten Tuch bedecken und nochmals an einem warmen Ort ca. 30 Minuten ruhen lassen.
3.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine hitzebeständige Schale mit heißem Wasser hineinstellen. Die Brötchen im Ofen ca. 25 Minuten backen, dann die Temperatur auf 180°C senken und ca. 10 Minuten fertig backen. Klopfprobe machen und falls nötig noch weitere ca. 5 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.