Weihnachtliche Marzipanfiguren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weihnachtliche Marzipanfiguren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
103
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 g enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien103 kcal(5 %)
Protein2,37 g(2 %)
Fett5,32 g(5 %)
Kohlenhydrate12,62 g(8 %)
zugesetzter Zucker9,78 g(39 %)
Ballaststoffe1,29 g(4 %)
Vitamin A79,78 mg(9.973 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,57 mg(21 %)
Vitamin B₁0,01 mg(1 %)
Vitamin B₂0,14 mg(13 %)
Niacin0,81 mg(7 %)
Vitamin B₆0,03 mg(2 %)
Folsäure22,08 μg(7 %)
Pantothensäure0,04 mg(1 %)
Biotin6,41 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C2,53 mg(3 %)
Kalium124,06 mg(3 %)
Calcium35,42 mg(4 %)
Magnesium34,83 mg(12 %)
Eisen0,62 mg(4 %)
Jod0,17 μg(0 %)
Zink0,38 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren0,43 g
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
400
Zutaten
200 g
200 g
2 TL
Rosenwasser (aus der Apotheke)
Zum Farben
2 EL
1 Msp.
2 Handvoll
1 EL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Mandeln in einem Topf mit Wasser einmal aufkochen lassen, dann vom Herd ziehen und 5 stehen lassen. Dann abgießen, abschrecken und die Mandeln aus der Schale drucken.
2.
Mandeln mit Puderzucker portionsweise in der elektrischen Messermühle pürieren. Dabei das Rosenwasser zugeben. Das Marzipan mit den Händen durchkneten.
3.
Je nachdem, was geformt werden soll, einzelne Portionen abteilen. Rote Bete Saft pur zugeben. Den Spinat roh pürieren und den Saft durch ein Tuch abpressen. Das Safranpulver in wenig heißem Wasser auflösen. Heidelbeeren durch ein Sieb passieren.
4.
Aus dem gefärbten Marzipan verschiedene Figuren formen (wie Engel, Nikoläuse, Tannenbäumchen, etc).
Schlagwörter