Wraps mit Putenfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wraps mit Putenfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
Paprikaschote je 1 rote und gelbe
½ Eisbergsalat
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 kleine rote Chilischote
300 g Putenbrustfilet
2 EL Sonnenblumenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Paprikapulver edelsüß
4 Weizen-Tortillas Fertigprodukt, Kühlregal
80 g Gouda gerieben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen und in Streifen schneiden. Eisbergsalat putzen, waschen, trocken schleudern und ebenfalls in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, klein schneiden. Chili waschen, putzen, entkernen und in feine Ringe schneiden.
2.
Putenfleisch in Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Putenwürfel darin rundum kurz und kräftig anbraten.
3.
Paprika, Zwiebel, Knoblauch und Chili zugeben und ca. 8 Minuten unter Wenden mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver kräftig würzen.
4.
Weizentortillas in einer großen, beschichteten Pfanne von beiden Seiten kurz erhitzen. Puten-Gemüse-Mischung und Eisbergsalat auf den vorbereiteten Tortillafladen verteilen. Käse darüber streuen. Tortillas aufrollen und in der Mitte durchschneiden. Dazu schmecken scharfe Tomatensalsa und mexikanisches Bier
 
Wieviele Kalorien hat das? Danke!
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo biggi3002, wir sind dabei, die Nährwertangaben zu den Rezepten nach und nach einzutragen und bitten Sie daher um noch etwas Geduld. Viele Grüße von EAT SMARTER!