Zitronencreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zitronencreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
852
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien852 kcal(41 %)
Protein11 g(11 %)
Fett41 g(35 %)
Kohlenhydrate105 g(70 %)
zugesetzter Zucker100 g(400 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D2,9 μg(15 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K11,6 μg(19 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3 mg(25 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure70 μg(23 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin21,3 μg(47 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C67 mg(71 %)
Kalium323 mg(8 %)
Calcium64 mg(6 %)
Magnesium43 mg(14 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren22,8 g
Harnsäure32 mg
Cholesterin410 mg
Zucker gesamt105 g

Zutaten

für
2
Zutaten
3 unbehandelte Zitronen
2 unbehandelte Limetten
75 g Butter
200 g Zucker
3 Eier
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerButterZitroneLimetteEi
Produktempfehlung
Der Aufstrich ist im Kühlschrank aufbewahrt bis zu 2 Wochen haltbar.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zitronen und Limetten heiß waschen, trocken tupfen und die Schale abreiben. Den Saft aller Früchte auspressen und durch ein Sieb gießen. Die Butter über einem heißen Wasserbad mit Zucker, Abrieb und Saft verrühren und so lange weiterrühren, bis die Butter geschmolzen ist.
2.
Die Eier verquirlen, nach und nach zugeben, unterrühren und auf dem heißen Wasserbad weiterrühren, bis die Masse cremig wird.
3.
In heiß ausgespülte Gläser füllen, gut verschließen, auskühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren.