Zucchini-Tartelettes

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zucchini-Tartelettes
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g Mehl
120 g Butter
120 g Quark
1 EL Weißweinessig
1 Prise Salz
350 g gelbe Zucchini
350 g grüne Zucchini
1 Ei
4 Schmand
50 ml Schlagsahne
100 g geriebener Emmentaler
Salz
weißer Pfeffer
Muskatnuss
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZucchiniButterQuarkEmmentalerSchlagsahneSalz

Zubereitungsschritte

1.
Butter in kleine Stücke schneiden, mit dem Mehl, Salz, Quark und Essig rasch zu einem Teig verkneten. 30 Minuten ruhen lassen.
2.
In der Zwischenzeit die Zucchini waschen und längs in dünne Scheiben schneiden.
3.
Wasser in einem ausreichend großen Topf erhitzen und die Zucchinischeiben darin kurz blanchieren. Kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Ei, Schmand, Sahne und Käse verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, in eine Quiche- oder Tarteform mit 26 cm Durchmesser geben. Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen und etwa 10 Minuten vorbacken. Form aus dem Ofen nehmen. Die Zucchinischeiben strahlenförmig auf dem Teigboden verteilen. Sahne-Käse-Masse gleichmäßig über die Zucchini gießen und die Quiche weitere 25-30 Minuten goldgelb überbacken.