Aal-Gemüse-Suppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Aal-Gemüse-Suppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
AalZwiebelKartoffelRapsölPfefferLorbeerblatt

Zutaten

für
4
Zutaten
900 g
frischer, küchenfertiger und gehäuteter Aal
1
1 Bund
3
mittelgroße Kartoffeln
2-3 EL Rapsöl
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1
800 ml
Fischfond oder Gemüsebrühe
2 EL
frische gemischte, gehackte Kräuter
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Aal kurz abbrausen, trocken tupfen und ohne Kopf und Schwanz in 3 bis 4 cm lange Stücke schneiden. Die Zwiebel abziehen, klein würfeln. Suppengemüse putzen, waschen und würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln.

2.

Öl in einem Suppentopf erhitzen, die Aalstücke darin rundherum leicht anbraten. Salzen, pfeffern, herausheben und beiseite stellen. Suppengemüse im Bratfett andünsten. Kartoffeln und Brühe zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Lorbeer würzen. Alles aufkochen und die Suppe 15 Minuten köcheln lassen.

3.

Aalstücke zufügen und in der Suppe bei mittlerer Hitze in 5 bis 7 Minuten garen. Danach neben der Herdplatte noch 5 Minuten ziehen lassen. Lorbeer entfernen. Die Kräuter in die Suppe rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Video Tipps

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Wie Sie rohe Kartoffeln in gleichmäßige Würfel schneiden