Gemüse-Kichererbsen-Suppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüse-Kichererbsen-Suppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
270
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien270 kcal(13 %)
Protein10 g(10 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,3 g(28 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,7 mg(48 %)
Vitamin K23,9 μg(40 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,4 mg(37 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure59 μg(20 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin8,7 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C47 mg(49 %)
Kalium617 mg(15 %)
Calcium140 mg(14 %)
Magnesium76 mg(25 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren2 g
Harnsäure206 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Tomaten
1 Möhre
½ Stange Staudensellerie
1 kleine Zucchini
400 g Kichererbsen (Dose oder Glas)
½ Bund Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe
4 EL Olivenöl
750 ml Gemüsebrühe
1 Lorbeerblatt
1 Zweig Thymian
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 TL Tomatenpüree
½ Bund Basilikum
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Tomaten einige Sekunden überbrühen, kalt abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch fein würfeln. Die Möhren schälen und ebenfalls fein würfeln. Den Sellerie waschen, putzen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Zucchini waschen, putzen und fein reiben. Die Kichererbsen in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und sehr fein hacken. Den Knoblauch schälen und ebenfalls sehr fein hacken.
2.
Die Möhren und den Sellerie in heißem Olivenöl 3 Minuten andünsten, dann den Knoblauch, die Frühlingszwiebeln, die Zucchini und die Tomaten zugeben und mitschwitzen lassen. Die Brühe angießen, das Lorbeerblatt und den Thymianzweig dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und das Tomatenpüree einrühren. Die Kichererbsen hinzufügen und alles weitere 10 Min. köcheln lassen. Das basilikum waschen, trocken schleudern und die Blättchen in feine Streifen schneiden. Zum Servieren auf Schälchen verteilen und mit Basilikum garnieren.