Anis-Kringel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Anis-Kringel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 4 h 10 min
Fertig
Kalorien:
385
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien385 kcal(18 %)
Protein10 g(10 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate61 g(41 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure23 μg(8 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin5,3 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium202 mg(5 %)
Calcium117 mg(12 %)
Magnesium42 mg(14 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren4,4 g
Harnsäure31 mg
Cholesterin53 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
16
Zutaten
600 ml Milch
1 frische Hefe ca. 40 g
1 kg Mehl
200 g Zucker
60 g Anissamen
1 Msp. Salz
130 g weißer Sesam
1 TL Orangenschale
60 ml Orangenblütenwasser
4 EL flüssige Butter
2 Eigelbe
Butter für das Backblech
Mehl zum Arbeiten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchZuckerSesamAnissamenButterOrangenschale

Zubereitungsschritte

1.
Die Milch in einem Topf leicht erwärmen, die Hefe hineinbröckeln, auflösen und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Das Mehl in eine große Schüssel sieben und den Zucker, den Anis, Salz, die Hälfte der Sesamsamen und den Orangenabrieb untermischen. Auf die Arbeitsfläche häufeln, in die Mitte eine Mulde drücken und die angerührte Hefe, das Orangenblütenwasser sowie die flüssige Butter hineingeben. Zu einem elastischen Teig verkneten. Anschließend in 16 gleichgroße Stücke schneiden, zu Rollen (ca. 15 cm) und dann zu Teigkreisen (ca. 8 cm Durchmesser) formen. Auf einem bemehlten Küchentuch ca. 3 Stunden ruhen lassen.
2.
Den Backofen auf 190°C Umluft vorheizen. Zwei Backbleche mit Butter einpinseln. Die Eigelbe verquirlen und die Teigkringel damit bestreichen. Den übrigen Sesam darüberstreuen. Im Backofen ca. 25 Minuten goldgelb backen lassen. Anschließend herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.