Anis-Mandel-Plätzchen

4.666665
Durchschnitt: 4.7 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Anis-Mandel-Plätzchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig

Zutaten

für
40
Für die Plätzchen
150 g
weiche Butter
150 g
2
1
unbehandelte Zitrone Abrieb
1 Prise
2 TL
gemahlener Anis
1 EL
70 g
gemahlene Mandelkerne
250 g
1 gestr. EL
Außerdem
40
halbe, geschälte Mandelkerne
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerMandelkernZitroneSalzAnis

Zubereitungsschritte

1.

Die Butter cremig rühren. Nach und nach Zucker, Eigelbe, abgeriebene Zitronenschale, Salz, Anis und Rum unterrühren. Die Nüsse mit dem Mehl und Backpulver mischen, zugeben, alles rasch zu einem glatten Teig verkneten und zugedeckt 1 Stunde kühlen.

2.

Ein bis zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

3.

Den Teig gut messerrückendick ausrollen, kleine Quadrate (3x3 cm) ausstechen oder mit einem Teigrädchen ausschneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, je eine Mandel mittig darauf setzen und im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten backen.

4.

Herausnehmen, abkühlen lassen und mit Puderzucker bestaubt servieren.

 
Hi-Ho! Was ist mit dem Backpulver passiert?! Grüße...
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Wir haben die Zutat ergänzt. Sorry.