Backen mit Vollkorn

Amaretto-Mandel-Plätzchen

4.2
Durchschnitt: 4.2 (5 Bewertungen)
(5 Bewertungen)
Amaretto-Mandel-Plätzchen

Amaretto-Mandel-Plätzchen - Knuspriger Begleiter zum Nachmittagskaffee

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
68
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Neben dem alkoholfreien Amaretto sorgen die gemahlenen Mandeln für das ganz besondere Aroma; zudem überzeugen die Mandeln mit dem enthaltenen Vitamin E, welches als Antioxidans Zellschutz bietet. So behält die Haut ein junges und schönes Aussehen. Die Kerne sind zudem gute Lieferanten für pflanzliches Eiweiß, welches unter anderem als Baustoff im Körper genutzt wird.

Die Amaretto-Mandel-Plätzchen mögen es kühl, trocken und dunkel, bestenfalls in einer Dose mit Deckel. So gelagert bleiben Sie für mehrere Wochen frisch und knusprig.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien68 kcal(3 %)
Protein2 g(2 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker1,5 g(6 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Kalorien68 kcal(3 %)
Protein2 g(2 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K0,3 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,5 mg(4 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure4 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium45 mg(1 %)
Calcium6 mg(1 %)
Magnesium14 mg(5 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure5 mg
Cholesterin11 mg

Zutaten

für
50
Zutaten
150 g
weiche Butter
80 g
1
20 ml
alkoholfreier Amaretto
100 g
150 g
geschälte, gemahlene Mandelkerne
1 Msp.
100
geschälte, ganze Mandelkerne
Zubereitung

Küchengeräte

1 Backblech, 1 Rührschüssel, 1 Handmixer

Zubereitungsschritte

1.

Die Butter mit dem Vollrohrzucker schaumig rühren. Das Ei und den Amaretto zugeben und unterrühren. Das Mehl mit den gemahlenen Mandeln und dem Backpulver vermischen, unter die Eimasse rühren und verkneten. Nach Bedarf noch etwas mehr gemahlene Mandeln zugeben. Mit nassen Händen kleine Kugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Jeweils in die Mitte zwei Mandeln hineinstecken und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C; Gas: Stufe 2–3) 10–15 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

 
Wie kommt es, dass für 50 Plätzchen nur 50 geschälte, ganze Mandeln und nicht 100 Mandeln angegeben sind, wenn pro Plätzchen 2 Mandeln hineingesteckt werden sollen?? In Schritt 2/2 sollte es statt "Das Mehl mit den geschälten Mandeln" heißen "Das Mehl mit den gemahlenen Mandeln".
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo kfi, Sie haben Recht, danke für den Hinweis! Wir haben die Angaben angepasst. Viele Grüße von EAT SMARTER!