Apfel-Cookies

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Apfel-Cookies
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
202
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien202 kcal(10 %)
Protein3 g(3 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker8 g(32 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K2,3 μg(4 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,7 mg(6 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure7 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin2,3 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium111 mg(3 %)
Calcium12 mg(1 %)
Magnesium13 mg(4 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren5,7 g
Harnsäure14 mg
Cholesterin40 mg
Zucker gesamt14 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Zutaten
60 g
2 EL
½
Zitrone Saft
1
säuerlicher Apfel
120 g
weiche Butter
100 g
1 Msp.
1 Prise
1
120 g
40 g
gemahlene Mandelkerne geschält
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlButterZuckerRosinenMandelkernZitrone

Zubereitungsschritte

1.
Die Rosinen mit dem Rum und dem Zitronensaft in einem kleinen Topf erwärmen, in eine Schüssel füllen und ziehen lassen. Den Apfel schälen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und die Vierteln fein würfeln. Unter die Rosinen mischen.
2.
Die Butter mit dem Zucker, dem Zimt und dem Salz cremig schlagen. Das Ei zugeben und unterrühren. Das Mehl mit den Mandeln vermischt unterziehen. Die Apfel-Rosinen gründlich unter den Teig mengen.
3.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
4.
Vom Teig mit einem Teelöffel Portionen abnehmen und kleine Häufchen auf das Blech setzen, dabei genügend Abstand zueinander lassen. Im Ofen ca. 15 Minuten leicht goldbraun backen.
5.
Aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen, vorsichtig vom Blech nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.